Öffentliche Vorführung – Film „Chasing Coral“

Am 28. Juni um 18:00 Uhr lädt die Wissenschaftliche Gesellschaft Swakopmund Sie zu einer öffentlichen Vorführung des Films „Chasing Coral“ ein. Die Veranstaltung findet im Swakopmunder Museum statt.

Der Eintritt ist frei, Spenden willkommen.

Ein Team aus Tauchern, Fotografen und Wissenschaftlern begibt sich auf ein aufregendes Meeresabenteuer, um herauszufinden, warum Korallen mit einer beispiellosen Geschwindigkeit verschwinden. Zwischen 2014 und 2017 erfasste Chasing Coral das schwerste Bleichereignis in der aufgezeichneten Geschichte. In diesen Jahren litten oder starben 75 % der Korallen an Hitzestress, der durch den Klimawandel verursacht wurde.

Es wird vorhergesagt, dass es bis 2034 jedes Jahr zu schweren Bleichereignissen kommen wird, wenn sich nichts ändert, und bis 2050 könnten 90 % der Riffe verloren gehen. Dieser Film ist das Produkt von über 500 Stunden Unterwasseraufnahmen, Korallenbleiche-Einsendungen von Freiwilligen in 30 Ländern und der Unterstützung von mehr als 500 Menschen an verschiedenen Orten auf der ganzen Welt.

 Weitere Informationen auf der Website: https://www.chasingcoral.com

Posts created 113

Related Posts

Begin typing your search term above and press enter to search. Press ESC to cancel.

Back To Top